Wandern zwischen Adria und Apennin


Die Region Marken liegt zwischen der Adria und Apennin. Im Norden grenzen die Marken an die Emilia-Romagna und an die Republik San Marino, im Süden an die Abruzzen, westlich finden sich die Toskana, Umbrien und Lazio. Sicher, die Adriaküste ist seit Jahrzehnten ein Mekka sonnenhungriger Badeurlauber, aber nur wenige von ihnen wagen sich weg von den Stränden ins Landesinnere, wo man Orte findet, an denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, etwas was man so in Mittelitalien sonst nirgendwo erlebt.

1.Tag: Anreise
Abfahrt am frühen Morgen vorbei an Innsbruck, Bozen und Verona bis Pesaro an der adriatischen Küste. Wir beziehen unser schönes Hotel Imperial direkt am Meer, nur wenige Schritte von der Altstadt Pesaros entfernt. Das Hotel bietet alles, was ein gutes Mittelklassehotel haben sollte. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Wanderung Regionalpark San Bartolo - San Marino und Gradara
Heute geht es zu Fuß durch den Regionalpark San Bartolo. Der Naturpark des Monte San Bartolo stellt den Anfang des Hügelsystems der Küste Mittelitaliens dar und folgt unmittelbar zu den bekannten Touristenstrände der nördlichen Adria. Von den höchsten Ebenen stürzt die Sandstein Steilküste ins Meer. Auf unserer Wanderung über die Hügel kommen wir u.a. an den kleinen Ortschaften Casteldimezzos und Fiorenzuola di Focara vorbei. Der Blick über die Küste ist hier besonders schön. Hinunter bis zum Strand erreichen wir Gabicce, das schon zur Region Emilia-Romagna zählt. (3-4h-Höhenunterschied: 200m)

3.Tag: Sasso Simone Park
Unsere Wanderung fängt heute in Carpengna (70km von Pesaro) an. Wir werden heute im Sasso Simone und Simoncello Park wandern. Der Sasso Simone und Sasso Simoncello ist von Buchenwald umgeben, eine unvergessliche Natur mit blühenden Wildorchideen erwartet Sie heute auf der Tour. (4h - Höhenunterschied 270m.)

4.Tag: Monte Conero: Panorama und Strände
Der Monte Conero Aussichtspunkt auf die Adria, sein Boden und die windige Meeresluft lassen einen edlen Tropfen, den Rosso Conero, gedeihen. Unser Ausgangspunkt zur Wanderung ist die romanische Abtei San Pietro al Conero (80 km von Pesaro). Durch Erdbeerbäume, Liguster und duftigen Ginster führt der Weg zum berühmten Strand „Dei sassi neri“, eine der schönsten Strecken an der Adria. Auf dem Rückweg kommen wir durch den entzückenden Badeort Sirolo, hier besuchen wir eine Weinkellerei mit Imbiss und Weinprobe. (4h - Höhenunterschied 350m)

5.Tag: Wanderung Fermignano nach Urbino - Furlo Schlucht, Fossombrone & Urbino
Gemeinsam geht es per Bus nach Fermignano. Hier beginnt eine ganz neue und einzigartige Tour entlang der alten Eisenbahn, die bis vor 20 Jahren die Küste mit Urbino über Fermignano verband. Nun ist diese Strecke gestrichen worden, doch man kann sie zu Fuß begehen. Genießen Sie die wunderschöne hügelige Landschaft. In Urbino kommen wir am alten Bahnhof an, von hier ist der Weg der gleiche wie die Pilger aus Rom in der Renaissance-Zeit zurückgelegt haben. Der Weg endet mit Erscheinen des Herzogspalast und krönt damit einen wunderschönen Wandertag. Wir durchwandern ebenfalls einen alten Tunnel (Taschenlampe nicht vergessen!) Es erwartet Sie ebenfalls u.a. eine Verkostung örtlicher Produkte. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. (3h-Höhenunterschied: 250m)

6.Tag: Wanderung Novilara & Candelara - Loreto, Jesi, Weinprobe
Heute haben wir eine ungewöhnliche Tour durch die Hügel um Pesaro. Auf den Spuren der alten Paläste, durch eine angenehme Landschaft, geprägt durch mittelalterliche Kirchenreste, Kunsterzeugnisse, örtliche Pflanzen und Tiere. Novilara: Von Wildkräutern und Eichen gesäumt befindet sich ein vollkommen bewahrtes, mittelalterliches „Castrum“, die Villa Olivieri. Nach einem kurzen Besuch der Ortschaft geht es weiter nach Candelara (3 Stunden Wanderzeit). Es erwartet uns ein warmes Mittagessen. Zurück geht es per Linienbus nach Pesaro. (5h-Höhenunterschied: 350m)

7.Tag: Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Eine wunderschöne Zeit geht zu Ende. Rückkunft am Abend.


Fahrt im modernen Reisebus inkl. Bordservice 
6 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Imperial Sport*** in Pesaro
Kurtaxe 
Wanderungen wie beschrieben mit örtl. Wanderführer und Dolmetscher 
1 x Picknick
1 x Mittagessen unterwegs
2 x Verkostung regionaler Produkte
Bustickets am 7.Tag
Betreuung durch Berchtold Team

Nicht im Reisepreis enthalten: Eintritte, Getränke, evtl. gewünschte Lunchpakete Tipp! Taschenlampe mitnehmen! Programmablaufänderung unter Vorbehalt!

Zustiege

Füssen, Kemptner Str. 127 - Diskothek BIG APPLE
Kempten/Allgäu, Ludwigstrasse 82 - BETRIEBSHOF BERCHTOLD
Pfronten-Ried, Bahnhofstr. 1 - BAHNHOF
Vils, Stegen 8 - RASTSTÄTTE VILS hinter Grenztunnel
Weingarten, Abt-Hyller-Strasse - FESTPLATZ
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Wandern zw. Adria & Apennin 23.04.2018-29.04.2018 599,- €


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software