London - Trendmetropole der Superlative


Aufregend jung und ehrwürdig alt: die faszinierende Metropole London lässt sich in keine Schublade stecken. Wie jede interessante Dame steckt sie voller Gegensätze: bildschön ist sie, konservativ, fortschrittlich, mutig, königlich und sexy – und wer sie besucht, verfällt ihr unausweichlich und für immer. Ihr Gesicht ist geprägt von prächtigen Zeugen einer großen Vergangenheit und nicht minder beeindruckenden Bauwerken, die direkt aus einem Science- Fiction- Streifen zu stammen scheinen. Wahrzeichen wie Big Ben und die Tower Bridge bilden einen spektakulären Kontrast zum gigantischen Rad des London Eye oder der alles überragenden „Scherbe“. Wochenlang könnte man die Stadt durchstöbern und hätte dennoch nicht genügend Zeit, um alles Sehenswerte zu erkunden. Lassen Sie sich treiben im bunten Trubel der Straßenmärkte, erleben Sie Gänsehaut bei dem atemberaubenden Flug mit dem London Eye, besichtigen Sie die prunkvollen Paläste und die wundervollen Plätze der Stadt. Hier spüren Sie ihn, den Herzschlag des Vereinigten Königreiches.

1. Tag: Anreise
Abfahrt abends bzw. frühmorgens in Richtung Kanalküste. Mit der Fähre geht es über den Ärmelkanal zu unserem Hotel in den Docklands. Bereits heute können Sie in das quirlige Leben der faszinierenden Millionenstadt eintauchen.

2. Tag: London live - Lichterstadtrundfahrt
Tagsüber können Sie die zahlreichen Attraktionen auf eigene Faust entdecken. Erkunden Sie das breitgefächerte Kunst- und Kulturangebot in den zahlreichen Museen der Stadt oder stöbern Sie in den Shops von Oxford und Regent Street. Viel gibt es zu entdecken rund um „Big Ben“! Wie wär’s zur Einstimmung mit einer Stadtrundfahrt „by night“?

3. Tag: London pur auf eigene Faust
Was wäre ein London-Aufenthalt ohne die Besichtigung des größten Schlosses der Welt: Windsor Castle! Aber nicht nur das Schloss mit seinen State Apartments ist ein Besuch wert, auch der Ort selbst wirkt mit seinen Geschäften, urigen Pubs und alten Gassen einladend und gemütlich. Alternativ bietet sich auf eigene Faust ein Abstecher nach Greenwich mit dem „Royal Observatory“, der königlichen Sternwarte mit dem berühmten Null-Meridian, an. Zusätzlich zum Hammerpreis! lohnt die Besichtigung des „National Maritime Museum“. Bei schönem Wetter empfehlen wir eine Schiffsfahrt auf der Themse vom Westminster Pier aus. Und Fußballfans kommen bei der Besichtigung des „Chelsea Stadiums“ an der Fulham Road voll auf ihre Kosten. Nachmittags geht es erneut voller Elan und auf eigene Faust auf Entdeckungsreise: Piccadilly Circus, Buckingham Palace, Tower of London, Madame Tussauds, Westminster Abbey, London Eye und St. Paul’s Cathedral lassen den Tag wie im Fluge vergehen. Und werden die Füße langsam müde, genießen Sie ein erfrischendes „Pint“ in einem urigen Pub.

4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück geht es dann zurück zur Kanalküste. Es ist Zeit, der Britischen Insel „Bye-bye“ zu sagen. Wir treten per Schiff die Rückreise via Calais an. Weiter geht es zurück ins Allgäu. Rückkunft am Abend.

Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice 
Fährpassage Calais-Dover-Calais 
3x Übernachtung/Frühstück im Mittelklassehotel im Raum London (Zone 3) 
Abendstadtrundfahrt

Nicht im Reisepreis enthalten: Eintritte, sofern nicht in den Leistungen aufgeführt und evtl. anfallende Kurtaxe/Bettensteuer Programmablaufänderungen vorbehalten!

Zustiege

Dietmannsried, Glaserstraße 2 - FIRMA WIRTHENSOHN KREISEL AUSFAHRT DIETMANNSRIED
Illertissen, A7 Autobahnausfahrt - AUTOBAHNPARKPLATZ westlich der Autobahn P2!!!
Kempten/Allgäu, Ludwigstrasse 82 - BETRIEBSHOF BERCHTOLD
Memmingen, Europastrasse 3 - OMV TANKSTELLE am Kreuz Memmingen
Pfronten-Ried, Bahnhofstr. 1 - BAHNHOF
Vöhringen, An der alten Ziegelei 4 - OMV Tankstelle A7/Ilerberg - Ausfahrt Vöhringen
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar LONDON 12.02.2018-15.02.2018 299,- €


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software