Wandern & Meer in der Emilia Romagna


Begleiten Sie uns auf wunderschöne Wanderungen durch das Marecchia-Tal, vorbei an mittelalterlichen Orten wie Verucchio und dem Schloss San Leo. Sie wohnen in Rimini in unmittelbarer Strandnähe.

1.Tag: Anreise
Abfahrt am frühen Morgen über den Brenner nach Rimini. Bezug unseres Hotels, am Abend Abendessen.

2.-7.Tag: Wanderungen (3x Halbtages-, 2x Ganztageswanderungen, 1x Tag zur freien Verfügung) Genießen Sie während der freien Zeit Ihren Aufenthalt am Strand.

Unsere geplanten Halbtageswanderungen:

“Ponte Verucchio - Montebello”
Der Pfad führt entlang des Flusses Marecchia zunächst zum Wallfahrtsort Madonna di Saiano und dann durch die typische von Weinreben und Olivenbäumen geprägte Landschaft der Romagna zum Schloss von Montebello. Die legendenumwobene Ortschaft empfängt uns mit bezaubernden Aussichten auf die umliegenden Täler.

“Verucchio”
Die Wanderung beginnt am alten Franziskaner-Kloster von Villa Verucchio, wo noch heute die Zypresse steht, die der heilige Franziskus einst wachsen ließ, indem er seinen Wanderstab in den Boden stieß. Der Pfad führt uns über mit Weinreben und Olivenbäumen bewachsenen Hügeln hinauf bis zur alten Ortschaft von Verucchio.

“San Leo”
Schon kurz nach Beginn der Wanderung treffen wir auf das Kloster von Sant’Igne, das hinter dem Schloss von San Leo liegt. Sant‘Igne ist ein wunderschönes, mittelalterliches Kloster, dessen Gründung auf den heiligen Franziskus zurückgeführt wird. Von hier aus geht es aufwärts, durch einen frischen Wald hindurch, zum Schloss von San Leo. In der Ortschaft von San Leo erwartet uns das majestätische Schloss, der alte Dom, der Burgturm und die charakteristischen Geschäfte.

Unsere geplanten Tageswanderungen:

“Scavolino - Monte Carpegna - Pennabilli”
Der Pfad beginnt in der kleinen Ortschaft Scavolino. Von hier aus geht es aufwärts durch einen dicht bewachsenen Wald. Der Aufstieg ist nicht unanstrengend, aber dafür erwartet uns oben angekommen eine atemberaubende Aussicht auf das Marecchia- Tal bis hin zu den ersten Bergen des toskanischen Apennins.

“Sant’Agata – Petrella Guidi”
Die Wanderung beginnt in der alten Ortschaft Sant’Agata, nahe der Festung Rocca del Fregoso und des mittelalterlichen Palastes. Der Pfad führt uns aufwärts, Richtung der Spitze des Monte Ercole, um dann bis Petrella Guidi hinabzuwandern, einer mittelalterlichen, im oberen Teil des Marecchia-Tals gelegenen Ortschaft. Von hier hat man einen wunderschönen Ausblick, vom adriatischen Meer bis hin zu den Bergen der Toscana.

8.Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen, nach dem Frühstück geht es zurück ins Allgäu.

Fahrt im modernen Reisebus 
7 x Übernachtung/Vollpension (beginnend mit Abendessen, endend mit Frühstück) im guten Mittelklassehotel in Rimini inklusive Getränke während den Mahlzeiten 
3 x Halbtageswanderungen mit örtlichem Führer 
2 x Ganztageswanderungen mit örtlichem Führer

Nicht im Reisepreis enthalten: Eintritte Wanderungen vorbehaltlich der Durchführbarkeit und nach Absprache mit dem Wanderführer, u.U. können sich die einzelnen Touren geringfügig ändern.

Zustiege

Füssen, Kemptner Str. 127 - Diskothek BIG APPLE
Isny, Lindauer Str. 50 - ARAL TANKSTELLE
Kempten/Allgäu, Ludwigstrasse 82 - BETRIEBSHOF BERCHTOLD
Nesselwang, Füssener Str. 2 - KURAPOTHEKE
Pfronten-Ried, Bahnhofstr. 1 - BAHNHOF
Rückholz, A7 - Ausfahrt Rückholz P+R Parkplatz
Sonthofen, Bahnhofplatz 7 - BAHNHOF
Weingarten, Abt-Hyller-Strasse - FESTPLATZ
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Wandern & Meer in der Emilia Romagna 20.05.2018-27.05.2018 599,- €


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software