Irland - mystische grüne Insel


1.Tag: Anreise nach Rotterdam zum Fährhafen
Abfahrt am sehr frühen Morgen Richtung Holland, nach Rotterdam. Einchecken auf unser komfortables Fährschiff nach Hull/England. An Bord erwartet Sie ein interessantes Freizeitangebot des modernen Fährschiffes mit Restaurants, Bars, Diskothek, Shops, Kino etc.. Kabinenbezug.

2.Tag: Hull - nach Irland
Nach einem herzhaften Frühstück gehen wir in Hull von Bord. Wir durchqueren England in Richtung Westen. Durch den reizvollen Norden von Wales gelangen wir schließlich nach Holyhead auf der Insel Anglesay. Hier beginnt am Nachmittag die Fährpassage über die irische See. Ankunft im Hotel am Abend. Abendessen.

3.Tag: Clonmacnoise und Galway
Auf dem Weg gen Westen liegt Clonmacnoise, am Ostufer des Shannon. Die bereits im 6. Jahrhundert gegründete Klostersiedlung zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Irlands. Nachmittags erreichen wir Galway, die größte Hafenstadt an der Westküste. Das beliebte Touristenziel war einst Hauptstätte des Handels mit der Iberischen Halbinsel. Davon zeugt noch heute manch Überbleibsel spanischer Architektur. Die vielen kleinen Shops sowie vorzüglichen Fischrestaurants und Cafes laden zu einem Bummel und Einkehr ein. Die Übernachtung erfolgt im Raum Galway/Clare. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Connemara Rundfahrt
In der Connemara-Region mit dem gleichnamigen Nationalpark erleben Sie Natur pur. Die kaum besiedelte Region besticht durch die Gipfelkette der "Twelve Bens", einsame Bergseen, stille Täler und zerklüftete Küsten. Stationen sind u.a. die malerisch gelegene Kylemore Abbey, Killary Harbour, ein weit ins Gebirgsland hineinragender Fjord, sowie der buchtenreiche Lough Corrib. Im Connemara Heritage Centre bei Clifden wird Besuchern auf anschauliche und unterhaltsame Weise das harte Leben der Bauern im 19.Jh. näher gebracht. Lassen Sie sich vorführen, wie Torf gestochen wird oder versuchen Sie es direkt selbst einmal. Besuchen Sie die Cottage von Dan O`Hara und seiner Familie, deren berührende Geschichte um die notgedrungene Auswanderung nach Amerika samt unendlich traurigem Ende Inhalt so vieler irischer Lieder und Geschichten ist.

5.Tag: Burren, Cliffs of Moher und Bunratty Castle
Heute geht es durch den Burren, eine auf den ersten Blick öde Karstwüste. Die eigentümliche Schönheit dieser interessanten Berglandschaft zieht jedoch rasch jeden Besucher in ihren Bann. Nächste Station sind die Cliffs of Moher, eine bis zu 200m senkrecht in den Atlantik abfallende Klippenfront, die sich über 8 km entlang der felsigen Atlantikküste erstreckt. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf den Ozean und die vorgelagerten Aran-Inseln. Bei einem ausführlichen Spaziergang können Sie frische Atlantikluft einatmen. Das Bunratty Castle ist eine hervorragend restaurierte und komplett ausgestattete Burg. Sie ist umgeben von einem wunderbaren Freilichtmuseum mit Bauernkaten, Fischerhütten und anderen ländlichen Gebäuden aus früheren Jahrhunderten. Die Übernachtung erfolgt in der Region Kerry.

6.Tag: Killarney Nationalpark und Ring of Kerry
Der heutige Ausflug führt Sie in den klimatisch milden, vom Golfstrom geprägten Südwesten. Der Killarney Nationalpark umfasst das Killarney Seengebiet und die angrenzenden, bis zu 1000m hohen Berge. Die malerischen Seen, üppig begrünten Berghänge und stilvollen Parks machen das Gebiet zu einem der begehrtesten Touristenziele Irlands. Die Panoramafahrt auf dem Ring of Kerry führt über die berühmteste Küstenstraße Irlands rund um die Halbinsel Iveragh. Die bergige Landschaft wird begleitet von einer subtropischen gefärbten Vegetation. Immer wieder gibt die zerklüftete Küstenlinie den Blick auf den Ozean frei.

7.Tag: Ballyhoura Hills und Rock of Cashel
Fahrt durch die Ballyhoura Region, eine naturbelassene, grünhügelige Landschaft abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Hier können Sie den Pulsschlag der Grünen Insel besonders nachhaltig verspüren. Weiter geht es nach Cashel. Auf dem Plateau des legendären Rock of Cashel befinden sich monumentale Denkmäler aus der Vergangenheit Irlands. Anschließend fahren Sie weiter zur Übernachtung in den Raum Dublin. Abendessen im Hotel.

8.Tag: Dublin
der heutige Tag gehört ganz Dublin. Die irische Hauptstadt hat fast eine halbe Million Einwohner. Dennoch konnte sie sich an manchen Stellen den Charakter eines Dorfes erhalten. St.Stephen`s Green ist ein guter Ausgangspunkt, um das gregorianische Dublin zu erkunden. In der Nähe des Parks liegen u.a. das Trinity College mit dem Book of Kells, Dublin Castle, das National Museum of Ireland, die National Gallery of Ireland, Christ Church Cathedral und St. Patrick`s Cathedral. Zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten gehören z.B. Four Courts, Custom House und das Gebäude der Bank of Ireland. Außerdem werden Sie heute eine Whiskey Distillery besuchen. Natürlich bekommen Sie dort auch eine Kostprobe vom edlen Tropfen.

9.Tag: Abschied von Irland
Heute heißt es zeitig Aufstehen, denn schon am frühen Morgen geht es zum Fährhafen Dublin. Deshalb wird das Frühstück im Hotel in kontinentaler bzw. abgepackter Form gereicht. Fährpassage über die Irische See und Fahrt quer durch Nordwales und England nach Hull, wo am Abend die Nachtfährpassage über die Nordsee beginnt. Genießen Sie noch einmal den Reiz einer Schiffsreise und nutzen die Annehmlichkeiten und Freizeitangebote des modernen Fährschiffes.


Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
Nachtfähre Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück in Doppel-Innenkabien inkl. Frühstück und Abendessen
Fährpassage Hull-Dublin-Hall
7 x Übernachtung/Halbpension, 1 x davon kontinentales Frühstück davon ab Abreisetag Dublin
Eintritt Clonmacnoise, Cliffs of Moher, Bunratty Castle & Folk Park, Rock of Cashel
Eintritt Whiskey Distillery inkl. Kostprobe
Eintritt Connemara Heritage Centre inkl. Führung und Torfstech-Demo
Eintritt Kylemore Abbey
Örtl. Reiseleitung vom 3.-8.Tag
Betreuung durch Berchtold Team


Nicht im Reisepreis enthalten: Eintritte, sofern nicht explizit in den Reiseleistungen augeführt, Kurtaxe/Bettensteuer

Zustiege

Biberach a. d. Riß, Am Bahnhof 1 - BAHNHOF
Blaichach, Immenstädter Str. 7 - GÄSTEAMT
Friedrichshafen, Stadtbahnhof 1 - STADTBAHNHOF
Füssen, Kemptner Str. 127 - Diskothek BIG APPLE
Illertissen, A7 Autobahnausfahrt - AUTOBAHNPARKPLATZ westlich der Autobahn P2!!!
Immenstadt, Bahnhofstr. 39 - BAHNHOF
Isny, Lindauer Str. 50 - ARAL TANKSTELLE
Kaufbeuren, Bahnhofstrasse - BAHNHOF
Kempten/Allgäu, Ludwigstrasse 82 - BETRIEBSHOF BERCHTOLD
Kressbronn, Hauptstrasse 46 - REISEBÜRO FUNK
Lindau, Berliner Platz - BERLINER PLATZ
Marktoberdorf, Bahnhofstr. 42 - HALLENBAD
Oberstaufen, Bahnhofstr. 1 - BAHNHOF
Oberstdorf , Poststr. - BUSBAHNHOF
Pfronten-Ried, Bahnhofstr. 1 - BAHNHOF
Ravensburg, Bahnhofplatz/Charlottenstr. - BUSBAHNHOF
Scheidegg, Rathausplatz 8 - KURVERWALTUNG
Schongau, Bahnhof 17 - BAHNHOF
Sonthofen, Bahnhofplatz 7 - BAHNHOF
Vöhringen, An der alten Ziegelei 4 - OMV Tankstelle A7/Ilerberg - Ausfahrt Vöhringen
Wangen, Friedrich-Ebert-Strasse - Parkplatz HINTERES EBNET
Weingarten, Abt-Hyller-Strasse - FESTPLATZ
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Irland - mystische grüne Insel 06.08.2018 - 15.08.2018 1.399,- €


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software